USV TU Dresden e.V.

Traditionelles Karate

Was ist traditionelles Karate?

Karate entstand aus mehreren Strömungen verschiedener Kampfsportarten aus China und Japan. Sensei Funakoshi reformierte das Training und schuf systematische Methoden, um Karate zu unterrichten. Mit diesem einheiltichen System gewann Karate schnell an Popularität und Verbreitung. Heute gilt Funakoshi als Begründer des modernen Shotokan Karate.
Die Ausbildung von Trainern konnte mit der rasanten Verbreitung von Karate nicht mithalten. Ab den 1960er Jahren wurde Karate vor allem in Amerika und Europa zu einer Art Sammelbegriff für unterschiedliche Box- und Tritttechniken. Um diesem Trend entgegenzuwirken, gründete Hidetaka Nishiyama 1974 in Los Angeles die "Internationale Traditionelle Karate Föderation" ITKF (zunächst unter dem Namen "International Amateur Karate Federation").

Ziel des traditionellen Karates ist es, nicht nur das Aussehen von Techniken nachzuahmen, sondern auch die dahinter liegenden Budo Prinzipien als Kampfkunst zu vermitteln. Nicht reine physische Stärke entscheidet einen Kampf, sondern gute Koordination, die richtige Muskelanspannung und -entspannung sowie gutes Timing.

Um diesen Anspruch gerecht zu werden, entwickelte Sensei Nishiyama seine Trainingsmethoden Zeit seines Lebens weiter. Unser Karate verstehen wir als Fortführung dieser Tradition.

Unser Karate

Wir trainieren zum einen Grundtechniken und Kata: eine Choreografie ohne Partner. Zum anderen üben wir Kumite: Angriffs- und Abwehrtechniken mit Partner. Um Verletzungen zu vermeiden, trainieren wir ohne Kontakt.

Im Traditionellen Karate wird neben der technischen auch die charakterliche Entwicklung begleitet. Ein Karateka erfährt, dass man mit Gefühlen wie Wut und Aggressivität oder dem alleinigen Fokus auf den Sieg sich selbst im Wege steht.

 »Denke nicht an den Gegner und denke nicht an deine eigene Technik. Die Augen sind sanft und ohne Absicht, der Geist ist stark und die Aufmerksamkeit ist bei deinen eigenen Füßen.« (Nishiyama Sensei)

Wir haben euer Interesse geweckt?

Kommt gerne einfach zu einer unser Trainingszeiten zum Probetraining vorbei! Alles andere erklären wir euch vor Ort. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Wenn ihr euch entscheidet nach 2 bis 3 Probeeinheiten Mitglied zu werden, geht das einfach über das Anmeldeformular.
Unser Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich 16,- € (10€ für die Abteilung, 6€ für den Gesamtverein).

 

Kont​akt

USV TU Dresden e. V.
Freiberger Straße 31
01067 Dresden
zu Google Maps

+49 (0)176-22287801

Fragen, Anregungen oder Probleme? Schreib uns!

Kontakt Karate
captcha
nach oben